Identität bei dir

Es beharrt ein mancher schlecht auf seinem Recht
weil stets er es rechtfertigen möcht´
da Identität seines Lebens ist selten
in des Menschen eigenen inneren Welten
er fühlt sich verletzlich und sucht warme Nester
doch schnürt er damit seine Fesseln nur fester
die Gruppen von denen er Wärme erhofft
sind immer Placebos und nicht nur sehr oft
denn die Heimat im Sein die vielen verblich
bleibt verwurzelt auf ewig ausschließlich bei sich.

© by Fabian

Kommentare:

  1. Sehr interessante und treffende Bemerkung über das Verhalten des Einzelnen
    (wundere mich dass noch keiner kommentierte)...Aber das ist nur eine Seite
    der Medaille. Über das Gruppenfehlverhalten, den Gruppendruck,
    die Gruppenwahrnehmung, -bildung, -dynamik sowie -fehlinterpretation wird
    weniger geschrieben...

    Ich freue mich dass du „das“ angesprochen hast...weniger geglückt finde ich
    die Kritik dem Einzelnem gegenüber (es ist negativ gefärbt und einseitig)...
    Wenn man die Gruppe kritisch betrachtet und streng unter die Luppe nimmt,
    die Ergebnisse sprechen dann nicht mehr für die Gruppe und sind nicht mehr
    so belastend und katastrophal für den Einzelnen...

    Überlege bitte gut...was kann der Einzelne: sich wehren vielleicht(sinnlos)
    oder annehmen/akzeptieren (wahrscheinlich doof), vielleicht dulden,
    darunter leiden...oder...oder schweigen vielleicht und lassen dass über ihn
    und sein Verhalten spekuliert/fehlinterpretiert und...und...und...

    Liebe Grüße
    @miro

    AntwortenLöschen
  2. Ein wichtiges Thema. Es hat mich schon sehr beschäftigt.
    Mir sind Leute suspekt, die Gruppen schnell favorisieren, sich anbiedern, unterordnen etc. im Grunde wollen sie sich beheimatet fühlen.
    Es dauert lange, bis ich mich irgendwo zugehörig fühle, und es dauert lange, bis ich aufgenommen bin. Ich sehe das gelassen, ja ich find's in Ordnung so... ich habe noch keinen jungen Baum gesehen, der über Nacht zum Urwaldriesen mutierte...
    Ich weiß, dass ich m i c h habe.

    LG
    Claudia Jo.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Kommentar!