Neu bei Nachtlichter


Ohne Titel

Auf dünnem Eis sind wir gesät.

Dass wir nie Gefahr erspäht
erstaunt nicht wirklich in dieser Zeit
sind wir doch gespickt mit Übermäßigkeit.

Und Hoffnung, Wort der Verzweiflung
wenn keine Lösung lebt

Und Vergebung, Wort des Glaubens
wenn keiner Netze webt.


Foto ©by Clemens Matern

Gedicht ©by Fabian Tietz

Auch unter:

1 Kommentar:

  1. Gibt es denn ohne Glauben kein Vergeben?

    LG
    Petros

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Kommentar!