Nur ein Stadtgedanke

Politik ist die unterschiedliche Auslegung von Gerechtigkeit.

© by Fabian Tietz

Kommentare:

  1. Lieber Fabian,

    das finde ich auch!

    Liebe Grüße
    Werner H. Herzog

    AntwortenLöschen
  2. Würde da eher der klassischen Theorie folgen, und Politik als Organisation von Entscheidungsprozessen beschreiben. Denke nicht, daß Politik etwas mit Gerechtigkeit zu tun hat. Gerechtigkeit spielt nur mit hinein, wenn öffentliche Meinung sie fordert.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Kommentar!