Alle Buchstaben stürzen
mit dem Herzen.

© by Fabian Tietz

Kommentare:

  1. Ein sinniger Spruch: Die Buchstaben, als einzelne Elemente formen das Wort. Ein Spruch der zum Nachdenken anregt, denn vor dem Wort steht eigentlich der Gedanke (Hier das Herz), ja bedingt der Gedanke das Wort. Wird das Wort wiederum in seine Elemente, den Buchstaben, zerlegt, dann kann nur der Prozess des Schreibens an sich gemeint sein.

    Man kann viel auch mit zwei Zeilen (wie hier) ausdrücken!

    Liebe Grüße
    tjm.

    AntwortenLöschen
  2. Ein brillianter Kommentar, Tasso!! Vielen Dank!! Es ist toll solch ausführliche Auseinandersetzungen seiner Zeilen zu lesen :-)

    lg Fabian

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Fabian,
    gern geschehen. Es freut mich, wenn ich gut geschriebene Zeile wie diese lesen darf. Sie regen mich immer zum Nachdenken an.

    Beste Grüße
    tjm.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Ihren Kommentar!